Die Zeitfenster zum Thema:
Wasserbautechnik

Als die Holländischen Kolonisten im frühen 12. Jahrhundert mit der Kultivierung des Sietlandes östlich von Stade begannen, verfügten sie bereits über hervorragende Kenntnisse im Wasserbau. Sie brachten Wissen mit, dass in Flandern bereits 100 Jahre zuvor entwickelt worden war.


An fast allen der Zeitfenster des Hollerweges überschneiden sich Themen. Sie sind trotzdem immer nur einem Thema zugeordnet. Das Thema, was an dieser Stelle lebendiger erkennbar wird, als anderswo.

Zeitfenster zum Thema Wasserbautechnik:

Schleuse Hinterdeich

Wo Ihr auch, etwas zum Wasserbau erfahren könnt:

Westerladekoper Minnerweg
• Beregnungsbecken Burweg
• Schilling'sches Brack




Zum Thema Wasserbautechnik in Planung:

• Neue Museumabteilung im Museum Altes Land
• Freigelände für Kinder am Grünendeicher Hafen
• Mittelalterlicher Deich in Borstel
• Schöpfwerk Wetterndorf